facebook

NATURNAHES GARTENWISSEN

kraut und ruebenBei Vorträgen von ausgewiesenen Fachleuten kann der Besucher seine Kenntnisse über Pflanzen und Gartenpraxis vertiefen (im Vortragszelt, Nähe Schwimmbecken).

Die Vorträge werden heuer unterstützt u.a. von unserem Ehrengast, TV-Biogärtner Karl Ploberger, und dem Biogarten-Magazin „kraut&rüben“.


 

Freitag, 22. September

14.15 Uhr · Eröffnung: Der Garten – ein FestspielplatzBürgermeister Linhart
Zur Eröffnung tauschen sich TV-Biogärtner Karl Ploberger, kraut&rüben-Chefredakteurin Christina Freiberg, Bürgermeister Markus Linhart, Roland Mangold (Gründer von faktor NATUR und Entwickler vom Helix Garten) sowie der Leiter der Stadtgärtnerei Jürgen Kiesenebner darüber aus, was den großen Wert eines Gartens und einer öffentliche Grünanlage für den Menschen wie auch für die Natur ausmacht.
 
6 7 Ploberger BN Rita Newman
15.00 Uhr · Blumenzwiebel-Lasagne
Karl Ploberger ist TV-Biogärtner und Gartenbuch-Bestsellerautor. In seinem Vortrag verrät er das Rezept, wie ein Arrangement aus Zwiebelblumen zum besonderen Augenschmaus wird. (Foto: Rita Newman)
 
6 7 KWaibel
16.30 Uhr · ... und jeder Kuss ist Wintervorrat
Nach dem Blühen des Sommers geht es jetzt um Verwurzelung und Verinnerlichung. Die kräuterkundige Katharina Waibel („WildesWeiberWissen“) weiß, wie wir alles aus dem Sommer mitnehmen können, was uns gut tut, und alles loslassen können, was uns schwächt .
 
Kraeuter aus dem Laendle
15 & 17 Uhr · Oliver‘s Kräuter Veredlung (Am Stand von Oliver Huber)
Kräuterexperte und Buchautor („Kräuter aus dem Ländle“) Oliver Huber führt an seinem Stand vor, wie sich die Ernte des Herbstes konservieren, fermentieren und veredeln lässt.
 


Samstag, 23. September

6 7 Insektenhotel 0802
11.00 Uhr · Aktion: Bau von Insektenhotels, die funktionieren
Viele der Modelle aus dem Handel bleiben viel zu oft leer oder werden nur teilweise bezogen. Die Redaktion von kraut&rüben zeigt an Beispielen, worauf Gartenbesitzer beim Kauf von Insektenhotels achten sollten und wie man geeignete Behausungen anfertigt.
 
6 7 Franke
12.30 Uhr · Der Recyclinggarten
Das Motto des erfahrenen Garten-Autors Wolfram Franke: Alles war einmal Natur, selbst Beton! In seinem Vortrag stellt er allerlei Bauten aus Recyclingmaterialien vor, die nicht nur Kosten sparen, sondern auch einen ganz individuellen Charme verbreiten.
 
6 7 Tomaten 9766
14.00 Uhr · Tomatensorten-Verkostung
Bei diesem Angebot der Bio-Gärtnerei Herb aus Kempten kann der Besucher die Vielfalt an Aromen, Farben und Formen innerhalb des Tomatensortiments mit allen Sinnen erfahren.
 
Birgit Helbig
15.30 Uhr · So laden Sie Igel und Co in Ihren Garten ein
Der Vortrag von Birgit Helbig (in Zusammenarbeit mit kraut&rüben) beleuchtet das heimliche, vornehmlich nachts stattfindende Leben unseres Stachelritters und gibt an seinem Beispiel viele Anregungen zur Gestaltung eines naturnahen Umfeldes.
 

17.00 Uhr · Naturnahes Grün – bunt, pflegeleicht & lebendig
Intensive Landwirtschaft, Flächenschwund und Überpflege der Grünflächen bedrohen unsere heimische Fauna und Flora. Wildpflanzengärtner Felix Schmitt stellt in seinem Vortrag zukunftsfähige naturnahe Lösungen vor – für öffentlichens wie auch privates Grün.
 

11, 13, 15 & 17 Uhr · Oliver‘s Kräuter Veredlung (Am Stand von Oliver Huber)
Kräuterexperte und Buchautor („Kräuter aus dem Ländle“) Oliver Huber führt an seinem Stand vor, wie sich die Ernte des Herbstes konservieren, fermentieren und veredeln lässt.

 


Sonntag, 24. September

6 7 Peter Becker
11.00 Uhr · Eicheln – das Soja Mitteleuropas
Im Vegan-Boom wird immer mehr Soja aus ehemaligen Regenwaldgebieten importiert, obwohl wir mit der Eichel eine gigantische Ressource verfügbar haben. Peter Becker erläutert, warum wir Eicheln als Lebensmittel wieder nutzen sollten und wie das geht. Mit Kostproben-Buffet.
 
Kobelt
12.30 Uhr · Hast du (k)einen Raum, dann pflanze einen Baum
Markus Kobelt ist Chef der Schweizer Baumschule Lubera, Gartenvideo-Guru und ein innovativer Züchter besonderer Obstgehölze; darunter einige, die auch auf engem Raum üppige Ernten ermöglichen.
 

14.00 Uhr · Tomatensorten-Verkostung
Siehe Samstag, 12.30 Uhr, Bio-Gärtnerei Herb (Kempten)
 
 
Treml
15.30 Uhr · Heilsame und aromatische Kräuter
Der „Kräuterpapst“ und berühmte Raritätengärtner Franz-Xaver Treml liefert erstaunliche Erkenntnisse aus der Welt der Kräuter. Neben dem alten Wissen über Heilkräuter stellt er diesmal auch besondere Aroma-Pflanzen für Teemischungen etc. vor.
 

11, 13, 15 & 17 Uhr · Oliver‘s Kräuter Veredlung (Am Stand von Oliver Huber)
Kräuterexperte und Buchautor („Kräuter aus dem Ländle“) Oliver Huber führt an seinem Stand vor, wie sich die Ernte des Herbstes konservieren, fermentieren und veredeln lässt.